Sie sind hier: Startseite > Case Studies > Apple IT in der Veranstaltungsbranche

Apple IT in der Veranstaltungsbranche

Professionelles Equipment für Berufsmusiker.

Die Würzbuam rocken mehr als 120 Mal im Jahr die großen Partybühnen Deutschlands und Apple ist immer dabei.

Beinahe jeden dritten Tag schenken Thomas Schmitt alias Tommy und seine vier Kollegen Michi, Andy, Thomas und Phil als Mitglieder der unterfränkischen Partyband Würzbuam ihrem Publikum ausgelassenen Spaß und gute Laune. Doch was von außen immer locker und entspannt aussieht, ist in Wahrheit ein Knochenjob.

Die Würzbuam.

Heute spielen sie in Stuttgart auf dem Cannstatter Wasen, drei Tage später im 500 Kilometer entfernten Minden auf der Maiwiesen und immer müssen sie Vollgas geben, denn eine Partyband, die ihr Publikum nicht über Stunden bei der Stange halten kann, ist für die Veranstalter und Gastronomen in den Bierzelten unrentabel. Da muss man schon sehr flexibel sein und kann nicht jeden Abend seinen sprichwörtlichen Stiefel herunterspielen: mal wird etwas zum Schunkeln gewünscht, dann sollen es die Evergreens der letzten Jahrzehnte sein und beim nächsten Auftritt will das Publikum die aktuellen Chart-Hits hören. „Wir haben 200 bis 300 Titel im Repertoire, die wir je nach Anlass und Auftrittsort zu einem Programm zusammenstellen können. Wir reagieren sogar während des Auftritts auf die jeweilige Stimmung im Publikum und stellen spontan die Setlist noch einmal um, wenn es sein muss“, erklärt Thomas Schmitt, der eigentlich diplomierter Betriebswirt ist und sich dann 2010 mit der Gründung der Würzbuam dafür entschied, Berufsmusiker zu werden. Durch sein Studium prädestiniert, kümmert er sich gemeinsam mit dem Gitarristen Andy Schaub darum, dass auch hinter den Kulissen alles reibungslos läuft. Die beiden betreiben neben dem Management und dem Booking der Würzbuam zusätzlich die Künstleragentur volkston.de.

Apple Hardware in der Veranstaltungstechnik.

Nach außen ist die gute Laune Trumpf, intern braucht es Perfektion und Professionalität, um auf der Bühne erfolgreich sein zu können. „Wir spielen in der Regel vor 1.000 bis 7.000 Menschen. Da überlassen wir nichts dem Zufall, auch nicht in technischer Hinsicht.“ Thomas Schmitt und die anderen Würzbuam setzen soweit es geht, privat und bei der Arbeit auf Apple Produkte, die sie beim Apple Premium Reseller comacs in Würzburg beziehen. iPad, iPhone und das MacBook Pro gehören fest zum Bandalltag dazu und finden vielfältige Verwendung. Auf den Apple Tablets werden zum Beispiel Song-Rohfassungen bereitgestellt, mit denen sich die Musiker zuhause für die gemeinsamen Proben vorbereiten können. Auf der Bühne dient das iPad als Spickzettel für die unzähligen Songtexte oder ermöglicht die Steuerung des digitalen Mischpultes, um den persönlichen InEar-Monitor einstellen zu können. Die MacBook Pro werden zum einen im täglichen Büroalltag von der Korrespondenz über die Erstellung von Kostenvoranschlägen bis zur Organisation der Terminverwaltung gebraucht. Auf der Bühne können mit der passenden Software Livemitschnitte aufgenommen und dank Filter und Plugins die entsprechende Tontechnik verwendet werden, so dass der mobile Mac den typischen Würzbuam-Sound sichert. „Das System läuft zu 100 Prozent stabil und ist mit den von uns verwendeten Programmen optimal kompatibel“, stellt Thomas Schmitt als wichtige Kriterien für den Einsatz von Apple Computern heraus.

Flexible Ausstattung.

Seit es die Würzbuam gibt, besteht auch die Verbindung zu comacs. „Die Jungs wissen sehr genau, was sie brauchen,“ bestätigt Flo Wilbald, Vertriebsleiter der Würzburger Apple Experten, aus langjähriger Erfahrung. „Ab und zu geben wir ein paar Tipps, wenn es um Speichererweiterungen oder ähnliches geht. Ansonsten sind sie bei der Wahl des Equipments wie auf der Bühne absolute Profis.“

Und das ist wichtig, denn es gibt deutschlandweit tausende von Partybands und wer in diesem Business ganz vorne dabei sein will, muss in jeder Hinsicht auf Qualität setzen. Außerdem sind gute Referenzen gefragt, wenn eine Combo nicht nur auf der Hochzeit der Nachbarn oder bei der Einweihung des neuen Kindergartens vor einem überschaubaren Publikum spielen möchte. Im Fall der Würzbuam ist das kein Problem. Neben der Kür zur Partyband des Jahres 2015 und dem damit verbundenen Fachmedienpreis, stehen unter anderem die beiden bekanntesten Volksfeste, der Cannstatter Wasen und das Münchner Oktoberfest, auf ihrer Referenzliste. Außerdem haben sie schon mit Stars wie den Schürzenjägern, Mickie Krause oder Jürgen Drews gespielt – da weiß der Veranstalter, dass er mit den fünf Profis aus Würzburg ganz sicher einen Topact bucht.

Kontakt

Tel:
0931 / 35963-0
E-Mail:
info@comacs.de

Komponenten

  • iPad
  • iPhone
  • MacBook Pro

Weitere Infos

Ihnen gefallen die IT-Lösungen auf dieser Seite? Sie können sich eine solche Lösung auch bei Ihnen im Unternehmen vorstellen? Kein Problem! Stellen Sie einfach eine kurze Anfrage über das Kontaktformular. Wir melden uns bei Ihnen umgehend zurück – für eine schnelle und kompetente Beratung.

Artikel als PDF