Sie sind hier: Startseite > Case Studies > Apple IT in der Gastronomie.

Apple IT in der Gastronomie.

Erfolg, der auf der Zunge zergeht.

Bei den Hopfs aus Franken entstehen feinste Speisen. Das hat sich herumgesprochen. Säule des Erfolgs der „Genussfabrik“ ist aber bei weitem nicht nur die Küche, sondern auch der Support aus dem Hause comacs.

In Kreuzwertheim nahe Würzburg betreibt Familie Hopf seit 1994 ihren Party- und Cateringservice. Gründer Siegfried Hopf hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt. Nach seiner Lehre führten ihn seine ersten Jahre als Koch durch einige der renommiertesten Häuser der Republik. Gemeinsam mit seiner Frau Annett machte er sich dann in seiner Heimat selbstständig. In der Genussfabrik Hopf steht der Genuss sprichwörtlich an erster Stelle. Entsprechend hoch ist der Anspruch an die eigene Kochkunst und an die verwendeten Zutaten. Von regionaler und meist deftiger Küche bis hin zu exotischen und ausgefallenen Food-Kreationen für ein Buffet oder eine große Hochzeitstafel: Die kulinarische Vielfalt ist groß. Und offensichtlich zahlt sich die Liebe zum Detail und zur Qualität aus – die Auftragsbücher sind voll. Aus den Anfängen hat sich ein mittelständischer und gesund wachsender Familienbetrieb entwickelt, der längst mehr ist als ein klassischer Partyservice. Der Bekanntheitsgrad reicht heute weit über die regionalen Grenzen des Orts Kreuzwertheim hinaus.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Full-Service-Dienstleistungen wurde schließlich im Jahr 2016 der Bereich Eventmanagement ausgegliedert, der passenderweise den Titel „Eventfabrik“ trägt. Unter der Leitung von Mirko Hopf, dem ältesten Sohn von Gründer Siegfried, werden Veranstaltungen aller Art mit bis zu 1.500 Gästen von einem jungen Team koordiniert. Dem Kunden wird alles für ein gelungenes Event abgenommen, das in Erinnerung bleibt. Von der Gabel, Dekoration und Cocktailbar über das Servicepersonal und das musikalische Rahmenprogramm bis hin zur Security: Bei Familie Hopf darf man bei weitem nicht nur auf handgemachte kulinarische Köstlichkeiten zählen. Die Genussfabrik Hopf und Eventfabrik Hopf stehen für Rundum-sorglos-Pakete auf hohem Niveau.

Nur kochen kann der Mac noch nicht.

Da man bei den Hopfs nichts dem Zufall überlässt, darf natürlich auch im Bereich der Unternehmens-IT nichts schieflaufen. „Ich vertraue hinsichtlich der Hard- und Software, die uns und unser Team täglich unterstützt, voll und ganz auf Apple“, sagt Mirko Hopf. Er ist gelernter Restaurantfachmann und Kaufmann im Groß- und Einzelhandel und lenkt mittlerweile die Geschicke des Unternehmens als Geschäftsführer. „Unsere Kunden schätzen nicht nur die Qualität unserer Speisen sowie unseren Service, sondern sind auch darauf angewiesen, dass wir alles pünktlich liefern und für einen reibungs-losen Ablauf der Veranstaltung sorgen. Nichts ist schlimmer als ein Fest, auf dem es dann am Ende nichts zu essen und zu trinken gibt oder auf dem die Musik nicht läuft. Im Bereich Eventmanagement müssen wir uns zu 100 Prozent auf unsere IT verlassen können, damit es keine Probleme bei der Planung und Ausführung gibt“, so Mirko Hopf.

Für den entsprechenden IT-Support und für die Beratung sorgen seit einigen Jahren die Apple Experten von comacs aus Würzburg. So stammen nicht nur die derzeit im Team aktiven sechs iPad mini 4, die als Stechuhren, zur Datenerfassung, für das Projektmanagement sowie zur Rechnungserstellung genutzt werden, vom Apple Premium Reseller. Auch die vier 12,9" iPad Pro, die vornehmlich in den Food Trucks des Unternehmens für das Kassensystem zum Einsatz kommen, wurden von comacs bezogen. In den Büroräumen des Familienunternehmens Hopf finden sich zwei iMac Pro, über die unter anderem die gesamte Warenwirtschaft gesteuert wird. Im Außendienst, beispielsweise im Rahmen von Kundenberatungen, setzt Mirko Hopf zudem auf zwei aktuelle MacBook Pro mit Touch Bar. Mehrere Apple TV, welche beispielsweise für Bild- oder Videovorführungen auf den Veranstaltungen genutzt werden, runden die Ausstattung der Genussfabrik ab.

Das Team hinter dem Team.

„Wir sehen uns mit Apple Hardware hervorragend aufgestellt und unsere IT-Partner aus Würzburg stehen uns stets mit Rat und Tat zur Seite. Sollte doch mal etwas klemmen, können wir uns nicht nur unter der Woche, sondern sogar am Wochenende auf schnelle Hilfe verlassen“, berichtet Mirko Hopf, der im steten Austausch mit comacs steht, aus eigener Erfahrung. Der regelmäßige Kontakt liefert immer wieder neue Ideen für die weitere Optimierung der EDV-Prozesse. Die Unternehmens-IT basierte ursprünglich auf Windows-Rechnern mit entsprechender Warenwirtschaftssoftware. Auch hier half comacs, die reibungslose Business-Integration der Apple Devices und Software zu gewährleisten. Hinsichtlich der Kommunikation setzt die Genussfabrik in erster Linie auf das iPhone. Mittels einer speziellen App können sämtliche Anrufe ganz einfach und bedarfsorientiert an die Mobiltelefone weitergeleitet werden, sollte sich der entsprechende Mitarbeiter nicht im Büro aufhalten. Für Kurznachrichten setzt man auf iMessage. Hier kommt der Vorteil zum Tragen, die Nachrichten-App geräteübergreifend innerhalb des Apple Ökosystems nutzen zu können.

Erfolg mit Aussicht.

Aber auch die langlebigen Produktzyklen der macOS und iOS Devices spielen für Mirko Hopf eine wichtige Rolle: „Ich kann mich erfahrungsgemäß einfach darauf verlassen, dass sich Investitionen in Apple Devices auszahlen, da wir die Geräte für lange Zeit intensiv nutzen können. Darüber hinaus einen Partner an der Seite zu haben, der uns und unsere Bedürfnisse und Infrastruktur genau kennt, ist in dieser Hinsicht einfach ideal für uns.“ Die Aussichten, dass die Erfolgsgeschichte der Genuss- und Eventfabrik Hopf auch in Zukunft weitergeschrieben wird, stehen gut. Sollte das Unternehmen weiter wachsen und damit auch die Anforderungen an die IT, steht einer weiteren erfolgreichen Zusammenarbeit, von der beide Partner des Bündnisses profitieren, nichts im Wege.

Kunde

Genussfabrik - Partyservice Hopf UG
Peter-Herrschaft-Straße 1
97892 Kreuzwertheim

Komponenten

  • iPad Pro, iPad mini
  • Apple TV
  • iMac Pro
  • MacBook Pro

Weitere Infos

Ihnen gefallen die IT-Lösungen auf dieser Seite? Sie können sich eine solche Lösung auch bei Ihnen im Unternehmen vorstellen? Kein Problem! Stellen Sie einfach eine kurze Anfrage über das Kontaktformular. Wir melden uns bei Ihnen umgehend zurück – für eine schnelle und kompetente Beratung.