Sie sind hier: Startseite > Case Studies > Hard- und Softwarelösungen für Mineralölbranche

Hard- und Softwarelösungen für Mineralölbranche

Systeme für die Mineralöl-Logistik.

MINOVA – individuelle Softwarelösungen für die Verwaltung der Mineralölbranche.

Das Flugzeug ist – insbesondere bei Geschäftsreisen – eines der beliebtesten Transportmittel, um schnell von A nach B zu kommen. Damit man jedoch in time beim nächsten Meeting eintrifft, muss auch der Flug pünktlich starten. Vom Check-in bis zum Take off laufen daher eine Menge relevante Prozesse im Hintergrund, von denen man als Fluggast nichts mitbekommt. Eine der wichtigsten Faktoren dabei: die Flugzeugbetankung! Denn ohne Treibstoff kann der Flieger nicht abheben.

Seit über 25 Jahren ist der Name MINOVA in der Mineralölbranche für kompetente Softwarelösungen bekannt. Mit seinen individuellen Produkten deckt der IT-Dienstleister im Bereich der Mineralöllogistik die Anforderungen von Tanklagerbetreibern bis hin zu Flughafenverwaltungen ab – damit auch die richtige Treibstoffmenge rechtzeitig zum Flieger gebracht werden kann! Ein 20-köpfiges Expertenteam rund um die Geschäftsführer Gudrun Theuerer und Wilfried Saak entwickelt in Java für den Markt relevante Softwarelösungen. Damit sie sich ganz auf’s Programmieren konzentrieren können, ist funktionierendes IT- Equipment das A und O. Und dafür brauchen die IT-Experten Hilfe von IT-Experten.

Der Apple Fachhändler comacs steht dem Team mit Rat und Tat zur Seite – von umfangreicher Beratung zu neuer Soft- und Hardware bis zum Reparaturprogramm vor Ort bietet das comacs-Team persönlichen Service aus einer Hand.

TTA, FLUIDEAL, DISPO, AFIS, SIS.

MINOVA entwickelt passend zu den vorhandenen Techniken, die in der Mineralölbranche bereits zum Einsatz kommen, entsprechende Software - Schnittstellen zu vorhandenen Systemen. „Wir verstehen unsere Produkte nicht nur als Software, sondern als ganzheitliche Lösung. Darüberhinaus bieten wir einen Rundum-Service von der Programmierung bis zur Betreuung unserer Kunden“, erklärt Wilfried Saak und verdeutlicht: „Wir bringen das nötige Spezialwissen und viele Erfahrungen aus der Branche mit, um zu verstehen, was unsere Kunden wünschen“. Kundenspezifische Anforderungen sind problemlos in die Produkte integrierbar, was die Produkte darüber hinaus sehr flexibel macht. Von China bis Südamerika – weltweit greifen Kunden daher auf die Ergebnisse von MINOVA zurück. Dabei gehört zu den Kernkompetenzen des IT-Dienstleisters Lösungen zur Optimierung der Flugzeugbetankung, Tanklagersysteme sowie Tankstellendisposition. Hinter den rätselhaften Buchstabenfolgen TTA, FLUIDEAL, DISPO, AFIS und SIS verbergen sich die einzelnen Produkte des Unternehmens, an denen die Entwickler täglich feilen.

IT für die IT-ler.

Programmiert wird in Java, Wilfried Saaks Mitarbeiter dürfen sich jedoch aussuchen, mit welchem System sie arbeiten möchten. So gibt es im Unternehmen sowohl Linux- als auch Windows-User, doch die meisten Entwickler nutzen Apple – somit arbeiten 85% des Teams mit Parallels Desktop, da sie nach wie vor Lösungen entwickeln, die später auf den Windowssystemen ihrer Kunden laufen müssen. MacBook und MacBook Pro bieten den Vorteil einer höheren Performance und längeren Laufzeiten. Die Benutzeroberfläche von OS X wird bei neueren Versionen sinnvoll optimiert, aber in der Ansicht nur unwesentlich verändert – Arbeitsprozesse bleiben so immer im Flow. Aus diesen Gründen entschied sich Wilfried Saak bereits 2007 – als erster aus seinem Team – auf Apple umzusteigen. Seither hat sich die Hardware bei MINOVA durchgesetzt.

Auf der Suche nach einem kompetenten Fachhändler, der die Arbeitsplätze neu ausstattet, entschied sich MINOVA für den lokalen IT-Experten comacs. Hier bekommt Wilfried Saak nicht nur die gewünschte Soft- und Hardware, sondern wird vor allem umfangreich beraten. „Service steht bei uns an erster Stelle! Zusammen mit MINOVA besprechen wir regelmäßig, an welchen Stellen Prozesse weiter optimiert werden können und wie“, erzählt Flo Wilbald, Vertriebsleiter bei comacs. So haben sie erst vor kurzem das cloud-basierte E-Mail System von Kerio integriert. Denn die Analyse hat gezeigt, dass ein Großteil des Kontaktes zwischen MINOVA und ihren Kunden per Mail läuft – mit der Cloudlösung können sie einfach und plattformunabhängig kommunizieren. Auch die interne Organisation wurde verbessert, da sich Kalender und Nachrichtensysteme einfach synchronisieren lassen. Weiterentwicklungen sind MINOVA nicht nur bei ihren eigenen Produkten wichtig, sondern auch bei der Nutzung ihrer Hard- und Software. „Mit comacs haben wir einen starken IT-Partner an unserer Seite, das freut uns“, bestätigt Wilfried Saak.

Fuel für Flugzeuge.

Und mit dieser starken IT-Infrastruktur im Hintergrund können sich die Entwickler ganz auf ihr Spezialgebiet konzentrieren: eines davon ist die Softwarelösung zur Optimierung der Flugzeugbetankung AFIS. Die kleinsten wie auch die größten Flughäfen Deutschlands werden über die Software von MINOVA mit Treibstoff beliefert - ob auf Sylt, in München, Frankfurt oder Hamburg. Am Stuttgarter Airport wird mittlerweile die Treibstofflogistik aller Airlines zu 100% über AFIS gesteuert – für einen pünktlichen Abflug mit ausreichend Kerosin im Tank.

Durch Schnittstellen zu Ölgesellschaften, Airlines und Betankungsspezialisten bietet MINOVA ein vollvernetztes Produkt, das Prozesse am Flughafen beschleunigt. Über eine Verknüpfung zum Flugplan sind alle Daten stets aktuell – es lässt sich einsehen, wann welches Flugzeug starten wird und mit wie viel Treibstoff es vorab betankt werden muss. Der Pilot legt vor Abflug seines Fliegers ein „Block Fuel“ fest, doch erst nachdem alle Reisenden eingecheckt haben und die tatsächliche Anzahl der Passagiere feststeht, kann auch die benötigte Menge an Treibstoff endgültig bestimmt werden. Und ab dann muss alles ganz schnell gehen: die Fahrzeug- und Personaleinsatzplanung für die Tankfahrzeuge muss disponiert werden, sodass die Flugzeuge noch vor dem Boarding mit der richtigen Menge betankt werden. AFIS ermöglicht Zeit- und Mengenänderungen einfach in das System einzupflegen und verringert die Reaktionszeiten erheblich. Die Zählerdaten können dann sofort online an das jeweilige Tankfahrzeug übermittelt werden und los geht’s.

Steht also die nächste Geschäftsreise an, dann hebt der Flieger mit großer Wahrscheinlichkeit dank der Lösung von MINOVA pünktlich ab! Und durch den regelmäßigen IT-Support von comacs, können sich die Entwickler auch in Zukunft darauf konzentrieren mit ihren Produkten eine weitere Punktlandung zu machen.

Komponenten

  • Parallels Desktop
  • MacBook
  • MacBook Pro
  • Kerio

Weitere Infos

Ihnen gefallen die IT-Lösungen auf dieser Seite? Sie können sich eine solche Lösung auch bei Ihnen im Unternehmen vorstellen? Kein Problem! Stellen Sie einfach eine kurze Anfrage über das Kontaktformular. Wir melden uns bei Ihnen umgehend zurück – für eine schnelle und kompetente Beratung.