Sie sind hier: Startseite > Leistungen > Über uns > Engagement

comacs engagiert sich

Wir helfen, die Potenziale des Landkreises Würzburg zu entdecken und zu fördern. Mit derzeit drei Ausbildungsplätzen investieren wir in die zukünftigen Leistungsträger unserer Stadt.

Aber auch den Mitmenschen, die einer besonderen Unterstützung bedürfen, fühlen wir uns verpflichtet. Mit Spenden fördern wir deshalb die Arbeit von sozialen Projekten in unserer Region. Dazu gehören: 

„angestöpselt“ Verein für Digitalkompetenz e.V.

Menschen werden zu Außenseitern, wenn sie nicht die Vorteile der modernen Kommunikation nutzen können. Nachteile im sozialen Miteinander, bei der Stellensuche oder einer Benachteiligung der Kinder in der Schule sind nur einige der daraus resultierenden Missstände. Ziel ist es, diesen Benachteiligungen aktiv entgegenzuwirken und wirtschaftlich benachteiligte Menschen die Teilhabe am digitalen Leben zu ermöglichen. Hier mehr Infos dazu.

Aktion Patenkind der Mediengruppe Mainpost.

Mit der Aktion Patenkind hilft die Mediengruppe Main-Post dort, wo sie zu Hause ist: in der Region Mainfranken. Das Team der Aktion Patenkind verteilt Spendengelder, in enger Zusammenarbeit mit Sozialarbeitern, an Menschen, die in unserer Region wohnen und nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Hier mehr Infos dazu.

Würzburger Kindertafel

Die Würzburger Kindertafel sorgt dafür, dass bedürftige Kinder ein gesundes Pausenbrot in der Schule bekommen, dadurch gestärkt und konzentrierter am Unterricht teilnehmen und ihre Zukunft sorgenfreier gestalten können. Hier mehr Infos dazu.

 

Wir wollen auch über den Tellerrand hinausblicken und unterstützen auch folgende Projekte:

Wikipedia - Die freie Enzyklopädie

Wir sind regelmäßige Förderer von Wikipedia, weil uns der freie Zugang zu unabhängiger Information wichtiger denn je erscheint. Hier mehr Infos dazu.

The Casa del Sol - Refugio de los Buenos

Das Refugio ist ein Kinderzentrum in Ecuador, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, benachteiligte Kinder zu unterstützen, ihnen eine Ausbildung und medizinische Betreuung zu ermöglichen und ihren Familien zur Seite zu stehen. Hier mehr Infos dazu.