Sie sind hier: Startseite > News > Defekte Tastatur? Kein Problem.

Serviceaktion für MacBook und MacBook Pro

Defekte Tastatur? Kein Problem.

Vielleicht gehören Sie zu den einigen wenigen Besitzern eines MacBook oder MacBook Pro, dem in den letzten Monaten Unregelmäßigkeiten bei der Nutzung seiner Tastatur aufgefallen sind. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Modell bei uns kostenfrei reparieren lassen können.

Gemeint sind folgende Probleme:

  • Zeichen werden unerwartet wiederholt
  • Zeichen werden nicht angezeigt
  • Eine oder mehrere Tasten weisen einen zu hohen Druckwiderstand auf, hängen nach dem Anschlagen oder reagieren uneinheitlich

Die in den Geräten verbauten Butterfly-Tastaturen wurden von Apple bereits im 2017er MacBook Pro völlig überarbeitet. Die bis dahin zwischen 2015 und 2017 produzierten mobilen Computer, welche die oben aufgeführten Probleme aufweisen, können ab sofort über ein Serviceprogramm für Sie kostenfrei repariert werden.


Ist mein MacBook qualifiziert?

Folgende Modelle sind für das Programm bestimmt:


MacBook (Retina, 12", Anfang 2015)
MacBook (Retina, 12", Anfang 2016)
MacBook (Retina, 12", 2017)
MacBook Pro (13", 2016, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse)
MacBook Pro (13'', 2017, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse)
MacBook Pro (13", 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
MacBook Pro (13", 2017, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
MacBook Pro (15'', 2016)
MacBook Pro (15'', 2017)


Sie haben Fragen zum Reparaturprogramm?

Bei uns finden Sie Antworten! Wir freuen uns auf Sie.

News

07. November 2018
Das Apple Lineup erhält weiteren spannenden Zuwachs. Nachdem erst kürzlich die iPhone Familie mit gleich drei neuen Modellen aufgestockt wurde, folgten dann zur Keynote in Brooklyn (New York) Ende Oktober die Vorstellungen des neuen MacBook Air, Mac mini sowie des iPad Pro. Weitere Neuankömmlinge sind der Apple Pencil (2. Generation) sowie weiteres... ... mehr lesen
26. Oktober 2018
Ganz neues Liquid Retina Display – das fortschrittlichste LCD Display der Branche. Noch schnelleres Face ID. Der intelligenteste, leistungs­stärkste Smartphone Chip. Und ein revolutionäres Kamerasystem. iPhone XR. Einfach in jeder Hinsicht beeindruckend. ... mehr lesen
25. September 2018
macOS Mojave hat macOS High Sierra als aktuellstes Mac Betriebssystem offiziell abgelöst. Die neue Version ist gespickt mit einer Vielzahl praktischer und hilfreicher Funktionen, die das Arbeiten spürbar erleichtern werden. Neben dem brandneuen Dark Mode und Funktionen für mehr Ordnung steht ein gänzlich neugestalteter Mac App Store im Mittelpunkt... ... mehr lesen